Facebook Icon Twitter Icon

NetTowel

NetTowel: der brandneue Netzwerk-Automatisierungs-Stack

 

Der «NetTowel Netzwerk-Automatisierungs-Stack» hat zum Ziel, den Network Engineer bei Konfigurationsänderungen am Netzwerk so zu unterstützen, damit Änderungen ohne Fehler und möglichst unterbruchsfrei durchgeführt werden können. Die Zentralisierung der Konfiguration trägt dazu bei, dass Änderungen viel schneller eingespielt werden können, was einerseits Kosten einspart und andererseits die Fehlerquellen minimiert. Alle repetierbaren Arbeiten können automatisiert werden.

 

Das reibungslose Change Management wird erreicht durch vordefinierte Tests, welche nach einer Änderung durchgeführt werden. Somit werden Konfigurationen unmittelbar nach dem Einspielen überprüft und gegebenenfalls automatisch rückgängig gemacht. Bei der Möglichkeit der Virtualisierung der Infrastruktur können die Änderungen zuerst getestet werden, bevor sie auf den produktiven Geräten eingespielt werden.

 

Die eingebaute Template Engine generiert gerätespezifische Konfigurationen, welche für Zero Touch Provisioning verwendet werden. Durch die einheitliche Parametrisierung wird eine Standardisierung der Gerätekonfigurationen erreicht. Bei einem Plattformwechsel bleiben die Parameter bestehen und die neue Konfiguration kann auf das Gerät gespielt werden.

 

Durch die modulare Architektur und den Einsatz von OpenSource Produkten ist NetTowel das perfekte Instrument, um ein Netzwerk für zukünftige Anforderungen vorzubereiten. Gewisse Module haben eine Abhängigkeit. Viele Module können jedoch auch einzeln ausgeführt werden.

Zum Produktname NetTowel

 

Der Produktname NetTowel ist von der Buchreihe «The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy» bzw. «Per Anhalter durch die Galaxis» von Douglas Adams inspiriert. Der Protagonist dieses Kultbuchs hat immer ein Handtuch dabei und ist des Öfteren froh über dieses Allweltwerkzeug. Mit NetTowel möchten wir Ihnen ein umfassendes Netzwerkautomatisierungsstack anbieten, das eine Palette von Lösungen vereinigt.

 

Aus der eingangs erwähnten Buchreihe stammt auch die Antwort 42 - die Antwort auf «life, the universe and everything».

Datenblatt